Wenn du Klavierlehrer oder Klavierlehrerin bist und du die Erkenntnisse des ganzheitlichen und vernetzten Denkens in deinen Klavierunterricht integrieren möchtest, um noch kraftvoller deinen KlavierschülerInnen weiterhelfen zu können, dann klicke auf den Button unten und vereinbare mit mir ein kostenloses und unverbindliches Gespräch.

Lass es uns KlavierschülerInnen NOCH leichter machen, dieses wunderschöne Instrument zu lernen.

Deine Expertin für ganzheitliches und vernetztes Denken am Klavier,

Mailyn

KlavierlehrerInnen mit Zusatzqualifikation Schneemann®-Klavierlernsystem

Man weiß viel mehr, was ein Schüler kann und wie man Sachen aufbaut. In meiner Konzertvorbereitung bin ich nun auch viel schneller und habe bei meinem aktuellen Konzertprogramm keinerlei Schwierigkeiten mit den vielen Tonartwechseln mehr gehabt. Früher hätte ich dafür sehr viel üben müssen!
Durch das Erfassen der gesamten Räumlichkeit der Klaviatur habe ich so viel mehr Sicherheit beim Spielen. Ich orientiere mich bei großen Griffen nun immer am Rahmen und finde die Töne so viel schneller. Generell spare ich viel Zeit beim Erarbeiten neuer Stücke.
Fragen, die mich ein Leben lang beschäftigt haben wurden beantwortet. Die Methode ist eigentlich keine Methode, sondern durch die Tipps und Tricks wie sie Mailyn lehrt, habe ich gelernt dem Schüler in seiner eigenen Welt, mit seiner eigenen Sprache zu begegnen und kann ich so genau da abholen, wo er steht. Ich will unbedingt das pianistische Modul 2.
Ich hätte nie gedacht, dass sich mein eigenes Spiel in meinem Alter noch so verbessern kann. Dinge fallen mir nun leichter als noch vor 10 Jahren und ich bin jetzt... (Jahre alt). Meine Schüler lernen mit den Mustern nun eigentlich wie nebenbei auswendig und sind sich dessen oft gar nicht bewusst.
Schon nach dem ersten Kurstag habe ich die Noten der Abendmesse komplett anders angeschaut - mir sind die ganzen Muster förmlich entgegen gesprungen und ich musste aufpassen, dass ich nicht aus dem Konzept komme, denn ich hatte es ja noch anders eingeübt. Was die Spieltechnik betrifft weiß ich nun ganz genau warum Dinge so wichtig sind und mit welchen Übungen ich sie beim Schüler erreiche. Mein eigenes Spiel hat dadurch sehr an Leichtigkeit gewonnen.

DIE EINZIGE KLAVIERMETHODIK DER WELT, DIE NACH WISSENSCHAFTLICHEN ERKENNTNISSEN ENTWICKELT WURDE

Die die Kraft er Bilder optimal nutzt, die Gestaltpsychologie (für den kreativen Aspekt des Lernens) und modernste Neuropsychologie im Form des ganzheitlichen und vernetzten Denkens (für den logisch-analytischen Aspekt des Lernens) auf so einzigartige und phantasievolle Weise miteinander verbindet, dass sich Klavierspielen Lernen anfühlt, als wäre es das Natürlichste auf der Welt... - und dabei wirst du, während du mit unserer Methode Klavier spielen lernst, niemals mit Begriffen wie "Gestaltpsychologie" oder "Neuropsychologie" zu kämpfen haben...