492144144545470

GRUPPENPROGRAMM - KLAVIERSUPERLEICHT - ERSTE STAFFEL

Melde dich bis zum 26.05.2021 an und sei ab dem 29.05.2021 mit dabei!


Buche deinen Platz und profitiere von dem Kurs INKLUSIVE aller Boni (Geschenke), die da dabei sind:


- BONUS 1: Abschlusskonzert (freiwillig) inklusive Zertifikat

- BONUS 2: Notenheft "Art Structures & more op. 16 & 17“

- BONUS 3: Unser 11-stündiger Videokurs zu "Erste Schritte am Klavier Vol. 1-3" !

- BONUS 4: 90-min. Session mit Janos Klotz von Musik für alle. Gehörbildung mit der einfachsten Methode der Welt. Lerne zu hören wie ein Musiker. 


Im Kurs sowieso enthalten sind:

- 7 intensive Live-Sessions in der Gruppe via Zoom (die Daten findest du weiter unten)

- Break-Out-Sessions für individuelle Betreuung und Fragen

- Aufzeichnungen der Sessions, falls du mal nicht dabei sein kannst


Preis für diese erste Staffel: 877,- EUR (Du kannst auch in Raten zahlen)

KENNST DU DAS PROBLEM?

"Schon wieder. Ich stolpere ständig über die gleiche Stelle. Deswegen schaue ich auch ständig hin und her, von den Noten auf die Finger, und dann fange ich noch einmal von vorne an. Das Schlimme aber ist, ich muss dann schon wieder auf die Hände schauen, weil ich mich wieder verhaspelt habe.

So werde ich nie so gefühlvoll, flüssig und sicher mein Klavierstück spielen können, das sich meine Oma zum Geburtstag doch gewünscht hat. Und vor allem sitze ich schon seit einer Stunde am gleichen Stück, wo ich doch was Besseres mit meiner Zeit hätte anfangen können."

DU BIST NICHT ALLEIN.

Viele KlavierspielerInnen, die nach Noten lernen, wären so gern von dem Problem befreit.

Und es gibt eine Lösung für fast alle!

Befreie dich vom Zwang, all die kleinen Rezepte, Tutorials und dicken Bücher verwenden zu müssen, die nur deine Energie verschwenden und dir kaum weiterhelfen.

Mit dem ganzheitlichen Schneemann-Lernsystem von KlavierSuperLeicht gelingt es dir...

 

  • dich in nur wenigen Wochen auch beim Spielen nach Noten viel sicherer und freier am Klavier zu fühlen
  • deine kreative Seite beim Lernen voll auszuschöpfen
  • neue Stücke von Anfang an kreativ und mit Spaß zu erlernen
  • das Klavierspiel so immer zu genießen
  • dein(e) Schneemann-Klavierlehrer(in) wird dich leidenschaftlich gerne unterstützen.
  • nach 7 Einheiten wirst du dann endlich in den Noten sowohl die Bäume als auch den Wald als Ganzes mit Klarheit erfassen und mit viel Spaß umsetzen können.

Doch was sagen KlavierspielerInnen, die damit schon viele Erfahrungen gemacht haben?


"Das Nussbaum farbene Seiler Klavier stand in unserem Wohnzimmer beim Fenster. Meine beiden Töchter hatten darauf geübt und ich lauschte jeweils sehr gerne den Klängen der vorgetragenen Musikstücke. Die Töchter sind vor kurzem ausgezogen und jetzt war das Klavier leider verstummt. Irgendwie, eines Abends hat mich dann der Geist des Klavier gerufen und gebeten in Google unter «wie lerne ich Klavier spielen» zu suchen. Zu diesem Zeitpunkt waren Noten für mich Böhmische Dörfer, ich hatte keinen Zugang zu Musik, ausser, dass ich sehr gerne Musik höre. Der Ausdruck Schneemann hat meine Neugierde geweckt und schon bald hatte ich meine erste Probelektion bei Mailyn Henseler. Sie hat nur laut gelacht, als ich Ihr von meinen Notenkenntnissen erzählte und meinte: Mache Dir keine Gedanken dies bezüglich, sondern folge einfach meinen selbst geschriebenen Lehrmittelhefte und meinem Videokurs. Lasse Dich führen. In diesen Lehrmittel ist eben der Schneemann die Hauptperson, ebenso verschiedene Tiere wie die Schnecke oder das Krokodil und vergessen wir nicht die Bären und die Vögel. Die Schneemann Methode spricht in der Tat alle meine Sinne an, ich habe gelernt, die Augen dem Notenbild folgen zu lassen, meine Hände erkunden die Tasten und lassen alles Eins werden. In den Lehrmittel wird auch ausführlich erklärt, wie die richtige Körperhaltung beim Spielen ist. Alle Sinne und Körperteile spielen gemeinsam, gesamthaft Klavier, alles verbindet sich. Das Seiler Klavier begleitet mich nun seit etwas mehr als zwei Jahren, wenn immer jeden Tag, bei meinen Fortschritten. Natürlich braucht es viel Disziplin hinzusitzen und zu üben. Es braucht aber nur einen Moment und ich tauche ab in die neu entdeckte Welt der Musik. Lass Dich doch auch von dieser Welt aufnehmen und wird eine Schneemann Kind. Viel Erfolg dabei!"
„Klassisches Klavierspielen hat für mich eher was mit "intelligent und talentiert" sein und „disziplinierter, harter Arbeit" zu tun an deren Ende man in den Olymp der klassischen Musik aufgenommen wird und achtungsvollen Beifall erhält. Deine Methode ist für mich demokratischer und nicht so elitär. Intelligent und genial ist die Methode, die Herangehensweise, der Werkzeugkoffer mit denen man sich die Welt des Klaviers, der Musik spielerisch einfach erschließt, körperlich und sinnlich erfährt. Man kann direkt in Resonanz, in Schwingung gehen, sich als Musik machend erleben und es spielerisch erfahren und muss nicht erst durch den Dschungel der harten, mühevollen Arbeit, des ständigen Einübens, Paukens gehen, bis man dann, wenn man lange genug durchhält, in den Genuss kommt, sich in der Musik zu begreifen und vielleicht mal einen Überblick davon/ einen eigenen Zugriff darüber bekommt. Ich bin mir sicher, dass Talent auch genau das ist: man versteht intuitiv wie die Struktur, der Aufbau des Klaviers und der Musik ist und hat einen klaren, effizienten Zugriff/Blick von oben und fühlt sich direkt beheimatet und kann sich dadurch diese Welt spielerisch einfacher als andere erschließen. Hier aber, hier wird man durch "die Methode" talentierter, intelligenter, weil man ganzheitlich ein Verständnis, ein Gefühl für die Musik aufbaut. Man ist weniger mit dem "Steine schleppen" als mit dem gestalten, begreifen und entdecken beschäftigt, dadurch schneller begeistert, was wiederum das Gehirn, den Geist öffnet und Vernetzungen bildet. Man arbeitet, übt am wesentlichen und hirngerecht. Das ist nicht für alle was - die Methode. Viele haben ein statisches Selbstbild, von richtig und falsch, reich und arm, intelligent und dumm, begabt und unbegabt. Ich verzeihe mir auch keine Fehler, aber ich halte es wie meine Professorin: Talent ist Interesse. Man kann es entwickeln. Und Deine Methode ist wie ein Werkzeugkoffer, der einem mit der Struktur, den Bildern, der Herangehensweise die Möglichkeit bietet am Wesentlichen zu arbeiten, schneller am Wesen der Musik zu sein und somit Interesse weckt und Talent bildet. Darüber hinaus finde ich ja, man lernt bei Dir, wie man effektiv und effizient lernt.“
„Musik ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und Klavierspielen zu können war schon in meiner Kindheit ein Traum von mir. Doch mit den konventionellen Lernmethoden wurde die Lust zum Frust, bis ich dann dieses Projekt gleich nach der Schulzeit aufgab. Zum Glück lernte ich dann die Schneemannmethode kennen, mit der ich Schritt für Schritt Grundlagen und Zusammenhänge erkennen lerne und Methoden zur Hand bekomme, wie ich die Theorie in die Praxis umsetzen kann. So macht mir das Musizieren wieder viel Freude!“

Das Gruppenprogramm ist für dich genau passend, wenn du...

Das Gruppenprogramm ist für dich genau passend, wenn du...


  • ...mit einem genialen und bewährten Lernsystem frisch mit dem Klavierspielen starten möchtest. Dann buche das Gruppencoaching "Newbies".

  • ...schon Klavier spielst, mit Apps oder Tutorials, aber mit dem Notenlesen auf Kriegsfuß stehst und Mühe damit hast. Dann buche das Gruppencoaching "Anfänger".

  • ...schon ein erfahrener KlavierspielerIn bist, doch neue Stücke schneller und leichter nach Noten spielen lernen können möchtest. Dann buche das Gruppencoaching "Fortgeschrittene".

Was spricht noch dafür, die Chance JETZT zu ergreifen?

  • Echtes Rhythmusgefühl: Kinderleichte Umsetzung vielfältiger Rhythmen mit dem einfachsten System der Welt.
  • Sofort richtiges Spielen ganzer Notengruppen auf allen Tasten mit aktiviertem Körpergefühl und innerer Ruhe.
  • Kluges Auswendiglernen und stressfreies Blattspiel durch wirkliche Verknüpfung neuer Nervenbahnen.
  • Genieße Klavierspiel wie Eiscreme oder Lieblingskuchen, anstatt dich von Vorlesungsgerede über Nachtisch oder Musiktheorie langweilen zu lassen.
  • Noch schnelleres Erlernen neuer Stücke durch zuvor gelernte Muster: Wiedererkennen von Mustern, Strukturen und Bildern, die dir ins Bewusstsein und Blut übergehen, anstatt sie nur zu kennen.
  • Das verändert für dich am Klavier ALLES., dein Leben lang.

Mit unserem System FUNKTIONIERT beides wunderbar: Einzel- UND Gruppenunterricht, sowohl on- als auch offline. Das System hat sich offline über Jahre bewährt, ist online absolut einzigartig auf dem Markt und erlaubt es dir, deine Zeit am effizientesten zu nutzen. 

Die Voraussetzung ist nur, dass du ein Klavier oder E-Piano hast.

Was ist im online Gruppenprogramm enthalten?

  • Du kannst zwischen 3 verschiedene Gruppen je nach Spielniveau wählen: Siehst du dich eher in der Gruppe "Newbies" (totaler Klavierneuling), in der Gruppe "Anfänger" (du spielst schon z. B. mit Apps, Tutorials,...) oder als "Fortgeschritten" (du spielst gut Klavier und möchtest schneller, leichter und sicherer neue Stücke (auch komplexere) mit unserem System erlernen)
  • 7 intensive Live-Sessions in deiner Gruppe à min. 2 ½ h via Zoom
  • Break-Out Sessions, um dir auch individuell helfen zu können
  • Gegenseitige Motivation in der Gruppe (die Gruppe zieht dich mit!)
  • Aufzeichnungen der Sessions, die du nachschauen kannst, solltest du einmal nicht live dabei sein können
  • E-Mail-Notfall-Support, wenn du gerade am Anschlag bist und gerade überhaupt nicht mehr weiter weist 

Beta-Preis (weil das erste Mal): 877,- EUR (danach 1.237,- EUR)

Deine Zeiten, die du dir reservieren solltest:

  • Ende Mai – Mitte September (Sommerpause) an folgenden Samstagvormittagen bzw. -abenden:  29.05., 05.06., 19.06., 03.07., 17.07., 28.08. und 11.09.
  • BONUS: Gemeinsames Abschlusskonzert am 25. September 2021 (freiwillig)
  • Aufbauende Kurse sind geplant!
  • Nur begrenzte Plätze frei! 

Wie läuft das Gruppencoaching ab und was brauche ich dafür?

  • Du brauchst zu allererst ein Klavier oder e-Piano
  • Deinen PC/Laptop solltest du in der Nähe deines Instruments platzieren, sodass du die Übungen gleich am Klavier umsetzen kannst.
  • Du solltest immer etwas zu Schreiben für deine eigenen Notizen und einen Bleistift und die Farbstifte rot, blau und grün zur Hand haben. Warum ausgerechnet diese Farben, erfährst du im Kurs!

Was ist NICHT im online Gruppenprogramm enthalten?

  • alle Lernmaterialen (Klavierbücher), die du zu deinem Unterricht brauchst. Welche das sind, erfährst du in deiner ersten Gruppensession.
  • Hast du es nicht geschafft, dir Mailyns grossen Onlinevideokurs zu ihrer Klavierschule "Erste Schritte am Klavier" als Bonus am Webinartag gratis zu sichern, kannst du den Kurs immernoch und jederzeit hier kaufen:

Das passiert, wenn du auf BUCHEN klickst:

  • Du wirst zu Elopage umgeleitet, wo du sicher bezahlen kannst (Sofortüberweisung,
    Kreditkarte, Vorkasse).
  • Du entscheidest, ob du sofort den vollen Betrag von 877,- EUR oder in 3 Raten je 297,- EUR zahlen möchtest.
  • Per E-Mail erhältst du den Zugang zum Gruppenkurs bzw. VIP-Paket, wenn du das gebucht hast.
  • Melde dich bei Elopage an. Du erhältst Zugang zum Kursbereich, wo alle Aufzeichnungen der Sessions mit deinem Klavierlehrer/In bereit gestellt werden.
  • Alle zwei Wochen samstags kannst du dann mit einem Zoom-Link an den Coachings teilnehmen.

Das VIP-Premium-Paket mit Mailyn:

  • Wenn du dir etwas ganz Besonderes gönnen und direkt mit Mailyns einzigartigem Zugang und 24 Jahren Unterrichtserfahrung eine Transformation deines Klavierspiels erleben möchtest.
  • Paket à 3 x 60 Minuten 1:1 Intensiv-Coaching* via Zoom mit Mailyn Rebecca Henseler – Pianistin, PianistInnen- und KlavierlehrerInnen-Coach
  • Nur insgesamt 3 Pakete 

1047,- EUR/netto

*Die Lektionen sind innerhalb von 3 Monaten einzulösen, danach verfallen sie.


MAILYN REBECCA HENSELER

(EHEM. STREIT) - Gründerin SCHNEEMANN-KLAVIERSCHULE

Mailyns ganzheitliche Art des Klavierunterrichts und das von ihr mitentwickelte Schneemann-Klavierlernsystem wurde durch zwei Sendungen des Wissenschaftsformats „Einstein“ (SRF) 2007 und 2017 über die Schweizer Landesgrenze hinaus bekannt.

Sie half hunderten von KlavierschülerInnen, ihren Traum vom leichthändigen Klavierspielen, sicheren Auswendigspielen und flüssigen Notenlesen zu verwirklichen.

Sie zeigt leidenschaftlich gerne KlavierlehrerInnen, wie sie durch ganzheitliches Denken ihre KlavierschülerInnen dabei unterstützen können, deren Potential so zu entfalten, als wäre Klavierspielen und Notenlesen das Natürlichste auf der Welt und bildet seit 13 Jahren KlavierlehrerInnen im Schneemann®-Klavierlernsystem aus.

Sie führt Pianistinnen und Musikerinnen, die unter Dogmen und überzogener Kritik aus dem Studium leiden, zurück zu ihrer ureigenen Seelenstimme, Ausdruckskraft und Leichtigkeit am Instrument und hilft ihnen, wieder tiefe Freude am eigenen Spielen zu finden.

Sie lebt mit ihrem Sohn am Vierwaldstätter See in der Schweiz und liebt es, ihre Erlebnisse mit Klavier-Kompositionen auszudrücken, zu singen und hat klassischen Gesang studiert und unterrichtet mit grosser Freude Klavier.


Mit diesem Online-Gruppenprogramm hat sie ein Novum ins Leben gerufen: Das erste Mal, dass nun jeder im deutschsprachigen Raum den Zugang zu dieser wundervoll-kreativen Art des Klavierspielen Lernens bekommen kann, um seinen Traum am Klavier zu verwirklichen.

Ihr Motto ist: "Struktur gefüllt mit ganz viel Liebe!" Und das lebt sie auch - durch und durch, denn nur die Liebe gibt allem seinen Sinn.

FUNFACT über Mailyn: Wäre sie ein Essen, dann wäre sie wohl am ehesten Schokolade. Denn auch diese schmilzt, wenn man ihr mit Wärme begegnet und offenbart nur in Wärme ihre Süsse. Genauso wie die Musik ein offenes und warmes Herz braucht, um in ihrer Vielfalt gefühlt zu werden. Musik als "Seelenschokolade" sozusagen...

Deine Schneemann-Klavierlehrerin STEFANIE aus Wien:

In Wien aufgewachsen, in Wien studiert und auch in Wien wohnhaft, kann man mich als echte Wienerin bezeichnen. Doch meine freundliche Art spricht gegen das Bild der typischen „grantigen“ Wienerin.

 Durch meine Eltern habe ich die drei Dinge in meinem Leben mitbekommen, die mich am meisten definieren: Die Liebe zur Musik, die Liebe zu den Bergen, und die Liebe zu Unterrichten. Darum bin ich unter der Woche begeisterte Klavier und Querflöten-Lehrerin, und am Wochenende meistens kletternd, wandernd oder mit den Ski in den Bergen unterwegs.

Seit Beginn meiner Unterrichtstätigkeit war ich beständig nach der Suche nach neuen Methoden und Ideen um meine Schüler*innen ganzheitlich an das Klavier heranzuführen. Durch Zufall habe ich Mailyns Schneemannmethode entdeckt und komme aus meiner Begeisterung nicht mehr heraus. Seitdem gehen meine Schüler*innen mit mir wöchentlich auf Entdeckungsreise und sind mit unglaublich viel Spaß und Freude dabei.

FUNFACT über mich: Als Essen wäre ich eine Wassermelone. Eine harte Schale, doch innen süß und erfrischend.

Deine Schneemann-Klavierlehrerin VRENI aus dem Wallis/Schweiz:

Als Mutter von zwei kleinen Kindern auch mit Leib und Seele Klavierlehrerin bin ich bemüht meinen Unterricht ständig zu optimieren und an individuelle und einzigartige Bedürfnisse anzupassen. Ich habe im Jahr 2014 meinen Musikpädagogik Abschluss in Luzern gemacht und habe mich seither sowohl im pädagogischen Bereich als Chorleiterin, in der Schneemann-Klaviermethodik und als pädagogische Beraterin weitergebildet, wie auch Konzerte in verschiedenen Bereichen (Klassik, Musical, Jazz) gegeben.

Seit ich nach dem Schneemann-Klavierlernsystem unterrichte, kann ich viel schneller, effizienter und nachhaltiger Probleme der Schüler lösen. Dies führt wiederum zu sehr viel Spass, Freude und Selbstständigkeit beim Musizieren.

FUNFACT über mich: Ich wäre wohl ein Ei, aber eins von einem glücklichen Huhn. Sowohl als Spiegelei wie auch als Bindemittel gut brauchbar.


Dein Schneemann-Klavierlehrer CRISTIAN aus Bonn:

Bei Hermannstadt (Rumänien) und später in Öhringen (Hohenlohe) aufgewachsen, habe ich 2005 in der Hohnerstadt Trossingen mein Klavierdiplom gemacht und mich sofort für drei Jahre auf den Weg nach Mexiko gemacht, wo ich Klavier, Deutsch und Englisch unterrichtet habe. Ich bin in etwa Typ Nomade, aber seit immerhin mehr als zehn Jahren doch sesshaft Rheinländer.

2009, nach der Rückkehr nach D, habe ich noch in Köln, etwa dem Gegenteil von Trossingen, Lehramt Doppelfach Musik mit Vertiefungen in Gesang, Chorleitung und Jazz-Drums studiert, während ich schon anfing, nach dem Schneemann-Klavierlernsystem zu unterrichten, was nicht nur meinen Klavierunterricht gerettet hat, sondern heute weiterhin Quell großer Freude ist. 

Den Rumänen bin ich zu deutsch, den Deutschen zu crazy und den Mexikanern zu unglaubwürdig, wenn ich Mariachis schmachte, weil ich leider nicht zweideutig genug bin, aber ich trage alle in meinem Herzen, mit denen ich gern zusammen arbeite.

FUNFACT über mich: Als Essen wäre ich sicher was mit viel Chili, weil ich mich schon mehr traue, aus mir raus zu gehen.

  • Werde selbstbewusst und überzeugend - am Klavier wirst du alle umhauen! Zu allererst dich selbst ;-).
  • Fühl dich endlich zufrieden und glücklich beim Klavierspielen!
  • Erreiche endlich deine Ziele im Notenlesen und Spielen!

DISCLAIMER :-)

Das Team von KlavierSuperleicht übernimmt keine Verantwortung für deinen Erfolg am Klavier. Denn die Verantwortung, das in den Kursen gelernte im Sinne deines Lehrers/Lehrerin umzusetzen, liegt ganz allein bei dir.

Bitte melde dich nur an, wenn du auch wirklich bereit bist, jetzt für deinen Erfolg beim Klavierspielen zu gehen und dir auch die Zeit reservierst, das Gelernte gründlich zu vertiefen und umzusetzen.

Dann ist dir der Erfolg gewiss und du wirst glücklich und erfüllt Klavier spielen!!

Ausserdem ist uns eine unterstützende und wertschätzende Atmosphäre in den Gruppen sehr sehr wichtig. Nur in einer vertrauensvollen Atmosphäre in der Gruppe kann jeder seine Fähigkeiten frei entfalten und das ist unser Ziel.

Dein Team von KlavierSuperLeicht